Mimosenblüte von Januar bis März

In Südfrankreich geht die Sonne zur Adventszeit je nach Region circa eine viertel Stunde früher auf und circa eine halbe Stunde später unter als in Deutschland. Der Winter ist also deutlich besser zu ertragen und das Klima ist deutlich milder. Während im dunklen kalten Deutschland die Sonne sich nur wenige Stunden am Tag zeigt, locken nicht nur die gelben Blüten der Akazien oder Mimosen an die auch im Winter sonnenverwöhnte Bucht vom Golf von Saint Tropez. Die goldgelben Blütenblätter der Mimosen übertünchen sofort die tiefste Winterdepression. Von Bormes-les-Mimosas über Mandelieu-la-Napoule bis nach Grasse führt die 130km lange „route du Mimosa“ in die Frühlingswelt.